Projektdetails

Mobilitätsleitbild Bielefeld

Unterstützung und Moderation bei der Erarbeitung der Ziele, Grundlagen und Leitbilder zur Entwicklung der Mobilität in Bielefeld

Mobilitätsleitbild Bielefeld

Projektdetails

Dauer 02/2017 – 12/2017

Koordinator Rupprecht Consult GmbH

Projektziele

Der Rat der Stadt Bielefeld hat beschlossen, ein nachhaltiges Mobilitätskonzept (Sustainable Urban Mobility Plan) zu entwickeln. In einem ersten Schritt sollen die grundsätzlichen Ziele, Grundlagen und Leitbilder zur Entwicklung der Mobilität in Bielefeld erarbeitet werden, um daraus eine langfristige Strategie für die künftige Weiterentwicklung der Mobilitätsinfrastruktur abzuleiten.

Ergebnisse

  • Fundierte Ist- und Umfeldanalyse, inklusive Stärken-Schwächen-Analyse, Interviews und Akteursbefragung
  • Strukturierter Konsultationsprozess mit zwei Workshops und einer Zukunftswerkstatt, der alle verkehrspolitisch relevanten Gruppen und Verbände einbezieht
  • Erarbeitung eines Leitbilds, das Ziele, Leitprojekte und Umsetzungsstrategien beinhaltet

Als Hauptergebnisse stehen am Ende des Prozesses:

  • Eine etablierte Projekt- und Beteiligungsstruktur zur weiteren Erarbeitung eines SUMP
  • Ein konsens- und umsetzungsfähiges Mobilitätsleitbild, inklusive grundsätzlicher Zielsetzung des SUMP, Leitprojekten und Realisierungsstrategie, das der Arbeitskreis der Politik zur Beschlussfassung empfiehlt

Rolle von Rupprecht Consult

  • Unterstützung bei der Entwicklung einer Projekt- und Beteiligungsstruktur zur Erarbeitung eines SUMP
  • Erarbeitung sowie Definition der grundsätzlichen Zielsetzung des SUMP und Abstimmung in dem Arbeitskreis
  • Vorbereitung, Moderation und Unterstützung der Nachbereitung des Kommunikationsprozesses zwischen den beteiligten Akteuren
  • Aufbereitung der erzielten Ergebnisse und Definition eines Leitbilds, das der Arbeitskreis der Politik zur Beschlussfassung empfiehlt
  • Unterstützung bei der Entwicklung einer Strategie zur Realisierung der gesetzten Ziele und Leitlinien
  • Entwicklung eines Formates zur künftigen Zusammenarbeit aller relevanten Akteure
  • Unterstützung bei der Erstellung von Projektinformationen für Medien und Multiplikatoren (deutsch- und englischsprachig)
  • Erstellung von Projektpräsentationen (deutsch- und englischsprachig) für Vorträge sowie Unterstützung bei der Präsentation des o.g. Prozesses bei 2 Meetings des City Mobil Net-Projekts und 2 internationalen Veranstaltungen

Projekt Partner

Dokumente