Neuigkeit

E-Kurs über den Aufbau einer energieeffizienten öffentlichen Verkehrsinfrastruktur jetzt online

12.04.2022

Am 29. März gingen die ersten beiden Einheiten des EfficienCE e-Kurses online.

Das Interreg Central Europe Projekt EfficienCE - Energy Efficiency for Public Transport Infrastructure in Central Europe (Energieeffizienz für die Infrastruktur des öffentlichen Verkehrs in Mitteleuropa) zielt darauf ab, das derzeit niedrige Niveau der Energieeffizienz und des Einsatzes erneuerbarer Energien in der Infrastruktur des öffentlichen Verkehrs zu erhöhen und damit den Kohlenstoff-Fußabdruck in der Region zu reduzieren, um die lokalen, regionalen, nationalen und EU-Energieziele zu erreichen. 

In diesem Rahmen organisiert das Projekt einen Online-Kurs über den Einsatz energieeffizienter ÖPNV-Infrastrukturtechnologien, der es ÖPNV-Betreibern/Unternehmen sowie Fachleuten in öffentlichen Verwaltungen ermöglichen soll, sich mit dem Konzept und den praktischen Auswirkungen verschiedener Technologien vertraut zu machen. Die Teilnehmer erhalten eine Einführung in das Gesamtthema, Beispiele für verfügbare und in (Mittel-)Europa getestete Technologien und Lösungen und haben Zugang zu spezifischen Anwendungsfällen, die auf der Bewertung von Pilotmaßnahmen basieren, die im Rahmen des Projekts durchgeführt wurden.

Der e-Kurs ist für jedermann frei zugänglich. Er beginnt am 29. März 2022 und endet am 20. Mai 2022.

Anmeldungen sind noch möglich und wir laden Sie herzlich zur Teilnahme ein.

Informationen zum E-Kurs und Anmeldung hier.

Verbundene Projekte

EfficienCE

weitere Informationen

Wolfgang Backhaus

+49 221 6060 55 19

w.backhaus@rupprecht-consult.eu

Marlene Damerau

+49 221 6060 55 16

m.damerau@rupprecht-consult.eu

Ana-Maria Baston

+49 221 6060 55 27

a.baston@rupprecht-consult.eu

Lisa Blondrath

+49 221 6060 55 25

l.blondrath@rupprecht-consult.eu

e-Kurs Flyer erstellt von Mobilissimus