Projektdetails

VitalNodes

Aufbau eines Expertennetzwerkes, das evidenzbasierte Empfehlungen für wichtige städtische Knotenpunkte (Metropolregionen) entlang des europäischen Hauptverkehrsnetzes (TEN-V-Kernnetzkorridore) zur Verfügung stellt.

VitalNodes

Projektdetails

Dauer 11/2017 – 10/2019

Website http://vitalnodes.eu

Koordinator Niederländisches Ministerium für Infrastruktur und Umwelt - Ministerie van Infrastructuur en Milieu

Projektziele

VitalNodes soll eine effiziente und nachhaltige Güterbeförderung über die TEN-V-Knotenpunkte (Metropolregionen) hinweg ermöglichen, indem bestehende europäische, nationale und regionale Netze zusammengeführt werden. Aufgrund des zunehmenden Güterverkehrs müssen diese Metropolregionsknotenpunkte Herausforderungen wie Staus, schlechte Luftqualität, Lärm und Verkehrssicherheit bewältigen. Ziel der Initiative ist es, den europäischen Verbund zu stärken und gleichzeitig eine nachhaltige Mobilität in den Städten zu entwickeln.

Ergebnisse

VitalNodes wird evidenzbasierte Empfehlungen für eine effektive und nachhaltige Integration der Knoten in die TEN-T-Netzkorridore liefern und dabei insbesondere die multi- und intermodale Verbindung zwischen Fern- und Last-Mile-Frachtlogistik berücksichtigen. Das Projekt wird auch den Einsatz von Innovationen in den städtischen Knotenpunkten unterstützen und gleichzeitig ein europäisches Expertennetzwerk aufbauen.

Rolle von Rupprecht Consult

Als Leiter des Arbeitspaketes sind wir verantwortlich für die Umsetzung und der Knoten-Integrationsstrategien sowie den umfassenden Einsatz innovativer Lösungen für alle 88 städtische Knotenpunkte (Metropolregionen) des TEN-T.

Projekt Partner

Dokumente

Es sind noch kine Dokumente zum Projekt verfügbar.