Projektdetails

MILES

Informationsmanagement für die lokale Umwelt in Sri Lanka

MILES

Projektdetails

Dauer 06/2003 - 05/2005

Koordinator Stadt München, Deutschland

Projektziele

Die Projektziele waren:

  • Umwelt- und Rauminformationsmanagementkonzepte auf Basis von Open-Source-Technologie zu übernehmen und zu übertragen;
  • Ausbildung von kommunalen Praktikern und kommunalen Akteuren in den Bereichen Umweltplanung, Informationsmanagement und Raumanalyse;
  • die Entwicklung kommunaler Planungsinstrumente auf der Grundlage verschiedener bestehender und neu geschaffener Umweltquellen zu erleichtern;
  • Vorbereitung auf die strategische Nutzung und weitere Nutzung der Projektergebnisse; eine unabhängige Evaluierung durchzuführen und die Projektergebnisse zu fördern; und für eine effektive Projektdurchführung zu sorgen.
  • Die Zielgruppen waren:
  • Akteure und Entscheidungsträger in Kommunen in Sri Lanka (und ganz allgemein in Asien), insbesondere Umwelt- und Technikexperten und Gemeindevertreter;
  • Entscheidungsträger und Multiplikatoren aus Städten, Vertretern internationaler Geberinstitutionen und Netzwerken; und Multiplikatoren und andere Akteure innerhalb und außerhalb Sri Lankas, insbesondere kommunale und andere Verbände, die Fachpresse und globale kommunale Netzwerke. Davon profitierte letztendlich die Bevölkerung der Städte, insbesondere die Armen in den einkommensschwachen Siedlungen und Investoren, insbesondere in aufstrebenden Industriegebieten, in denen Umweltgenehmigungen erforderlich sind, bevor Investitionsentscheidungen getroffen werden. Das Projekt wurde durch das Asia Pro Eco Programm des Europe Aid Büros der Europäischen Kommission kofinanziert.

Ergebnisse

Angepasster Mapserver basierend auf Open Source Technologie Ausbildung von Ausbildern Einsatz von Umweltmanagement-Informationssystemen in den Gemeinden Sri Lankas Leitfaden für eine breitere Nutzung des Systems in der Region

Rolle von Rupprecht Consult

Rupprecht Consult hat an der Erstellung von Trainingskonzepten mitgewirkt und war für die Auswertung und Verbreitung der Projektergebnisse verantwortlich.

Kontaktinformationen

Siegfried Rupprecht
+49 221 6060 55 11
s.rupprecht@rupprecht-consult.eu

Projekt Partner

Alle Nachrichten zum Projekt

Keine Nachrichten verfügbar