Neuigkeit

Unsere Teilnahme an der Elektrobus-Konferenz ElekBu

Gemeinsam mit trolley:motion organisierten wir am 16. und 17. März einen Stand auf Deutschlands größter Elektrobuskonferenz, um unsere Projekte rund um den elektrischen ÖPNV zu präsentieren. Erstmals fanden die VDV-Elektrobuskonferenz und die begleitende Fachmesse ElekBu mit rund 500 Teilnehmern und 50 Ausstellern digital statt.

Wir konnten durch Besuche an unserem Stand und direkte Online-Gespräche mit rund 100 Teilnehmern in Kontakt treten und bedanken uns ganz herzlich beim VDV und dem Forum für Verkehr und Logistik e.V. für die professionelle Organisation und Durchführung dieser digitalen Konferenz. Nichtsdestotrotz blicken auch wir mit gemischten Gefühlen auf die diesjährige ElekBu zurück, denn trotz des Erfolges der Corona-bezogenen digitalen Variante fehlte der direkte Austausch und das persönliche Networking am Rande der Konferenz und Messe. Wir hoffen, dass sich die Elektrobus-Community zur ElekBu 2022 wieder vor Ort treffen kann.

 

Wir freuen uns sehr, dass der Elektrobus ein ausgeprägter Teil der ausgerufenen "Dekade des Busses" wird, um die Klimaschutzziele im Verkehrssektor für Deutschland und innerhalb der EU zu erreichen. Cem Özdemir zeigte sich beeindruckt von den Innovationen rund um die Entwicklungen des batterieelektrischen Trolleybus-Projekts in Solingen.

Related Projects

ASSURED

Strategie E

trolley:2.0

Further Information

Wolfgang Backhaus

+49 221 6060 55 19

w.backhaus@rupprecht-consult.eu

Wolfram Buchta

+49 221 6060 55 22

w.buchta@rupprecht-consult.eu

Screenshot unseres digitalen Stands
Screenshot unseres digitalen Stands