Neuigkeit

Städtische Maßnahmen zur Fahrzeugbeschränkung

18.11.2021

Einladung zum Webinar „Städtische Maßnahmen zur Fahrzeugbeschränkung“ des CIVINET Netzwerk des deutschsprachigen Raums

Fahrzeugbeschränkungen für Innenstädte sind hoch auf der Agenda, vor allem in Städten, die Luft und Lebensraum für Alle verbessern wollen. Durch Umweltzonen, Umverteilung des Straßenraums und spezielle Zufahrtsgenehmigungen können Städte negativen Effekten des Autoverkehrs entgegenwirken. Das Hauptziel hierbei ist es, mehr Platz und Sicherheit auf den Straßen zu schaffen, die Vielfalt an Transportmöglichkeiten zu verbessern und die Straßen für Alle Alters- und Gesellschaftsgruppen gerecht zu gestalten.  
In diesem Webinar freuen wir von Rupprecht Consult uns zusammen mit der Expertin Lucy Sadler (Sadler Consultants, urbanaccessregulations.eu) und dem Projektleiter Oliver Spree (Mobilitätsplanung der Stadt Bielefeld) Ihnen die Bandbreite an bereits existierenden und getesteten Maßnahmen vorzustellen. Wichtige Fragen, die in der Umsetzung auftauchen und geklärt werden sollten sind zum Beispiel: Welche digitalen Lösungen kommen zur Einhaltung der Beschränkungen in Frage? Wie gelingt es der Stadt, dass Anwohner:innen informiert und von dem Nutzen einer verkehrsberuhigten Innenstadt überzeugt sind? Welche Rolle spielen Gewerbetreibende im Entscheidungs- und Umsetzungsprozess und wie kann die Stadt einen konstruktiven Dialog gestalten?  

Wir von Rupprecht Consult verfügen über langjährige Erfahrung in intelligenten Verkehrslösungen und integrierter, menschen-zentrierter Verkehrsplanung. Zusammen mit Lucy Sadler und der Stadt Bielefeld begleiten wir seit 2 Jahren 6 Pilotstädte in der Maßnahmenumsetzung zu Fahrzeugbeschränkung im Rahmen des europäischen Horizon 2020 Projekts "ReVeAL". 

Zur Registrierung gelangen Sie hier. (Wir bitten um Anmeldung bis spätestens 15.11.2021).  
Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme an der Veranstaltung! 

Team Rupprecht Consult

Further Information

Anouchka Strunden

+49 221 6060 55 24

a.strunden@rupprecht-consult.eu

Dateien:
Einladung_Webinar_Städtische_Maßnahmen_zur_Fahrzeugbeschränkung.pdf287 Ki