Neuigkeit

Städtische Akteure in Afrika lernen die neuesten Entwicklungen bei E-Mobilität und Ladeinfrastruktur kennen

Am vergangenen Montag, dem 27. September, wurde das SOLUTIONSplus-Schulungsprogramm für Afrika gestartet. Rund 50 lokale Behörden und Stadtvertreter aus verschiedenen afrikanischen Ländern nahmen aktiv an den Webinaren teil.

Vom 27. September bis zum 01. Oktober fand Modul 1 des SOLUTIONSplus-Schulungsprogramms für Afrika statt, an dem rund 50 Städtevertreter aus verschiedenen afrikanischen Ländern aktiv teilnahmen. Das Schulungsprogramm ist in zwei Modulen organisiert. Das erste Modul fand erst letzte Woche statt und konzentrierte sich auf die Ladeinfrastruktur für die Elektromobilität, um die klassischen Hürden für die Einführung einer zuverlässigen Ladeinfrastruktur zu beseitigen, einschließlich finanzieller, technischer und regulatorischer Hindernisse sowie des Bewusstseins dafür.

Das zweite Modul ist für die letzte Oktoberwoche geplant und wird sich mit den stadtspezifischen Herausforderungen für eine erfolgreiche Implementierung einer Ladeinfrastruktur für E-Mobilität befassen.

Einheit 1 startete letzten Montag, den 27. September: "Warum und wie die Elektromobilität in Ostafrika im weiteren Kontext der nachhaltigen Mobilität: Eine Zusammenfassung" soll einen allgemeinen Rahmen, einen Überblick über die E-Mobilität in der afrikanischen Region, den für eine erfolgreiche Anwendung der E-Mobilität erforderlichen Planungs- und Politikrahmen sowie zwei Fallstudien aus der Region bieten. Einheit 1 wurde von uns mit Beiträgen von UN-Habitat und UN Environment koordiniert. Wir betonten die Relevanz der Verwendung von SUMP als allgemeiner Rahmen für E-Mobilität, um die politischen Ziele zu erreichen und die Auswirkungen zu maximieren.

Präsentationen und Videos: http://www.solutionsplus.eu/module_1_africa.html

Anmeldung für Modul 2: http://www.solutionsplus.eu/africa_registration.html

Related Projects

SOLUTIONSplus

Further Information

Katy Huaylla

+49 221 6060 55 28

k.huaylla@rupprecht-consult.eu

Henning Günter

+49 221 6060 55 13

h.guenter@rupprecht-consult.eu

Trainingsposter