Neuigkeit

Krisenfeste Planung für Städte im deutschen Sprachraum

Letzten Mittwoch, den 30. Juni, fand unser Webinar "Covid-19 und SUMP-Planung für nachhaltige und widerstandsfähige Städte in Krisenzeiten" für das deutsche Publikum des CIVINET Netzwerks statt.

Aufgrund des massiven Rückgangs an Passagieren und notwendigen Anpassungen seit dem Ausbruch der COVID-19 Pandemie verzeichnete der ÖPNV in Europa für 2020 einen geschätzten Verlust von 40.000.000.000.000 Euro. Die Pandemie hat die Art, wie wir uns durch Städte bewegen, in einer noch nie dagewesenen Weise beeinflusst. Stadtverwaltungen müssen sich heute mehr denn je mit sogenannter "krisenfester Planung" (Resilienz) und integrierten strategischen Planungsprozessen auseinanderzusetzen.

In diesem Webinar schauten wir uns die Überschneidungen zwischen krisenfester Stadtplanung und nachhaltiger Mobilitätsplanung an und diskutierten über den SUMP-Zyklus, Erfahrungen aus dem öffentlichen Verkehrssektor und resilienter Planung im Referat Mobilitätsstrategien der Stadt Wien.

Das Webinar wurde von unserem Kollegen Marcel Braun moderiert. Es präsentierten:

  • Susanne Boehler-Baedeker, Teamleiterin des integrierten Planungsteams bei Rupprecht Consult und Expertin für nachhaltige urbane Mobilitätspläne
  • Annika Degen, Leiterin des EU-Büros beim Verband Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV) und Vizedirektorin Internationaler Verband für öffentliches Verkehrswesen (UITP)
  • Alexander Scholz vom Referat Mobilitätsstrategien der Stadt Wien.

Sollten Sie das Webinar verpasst haben, finden Sie die Aufnahme auf unserem Youtube Kanal

Die Präsentationen finden Sie auf dieser Seite weiter unten im Downloadbereich.

Further Information

Marcel Braun

+49 221 6060 55 20

m.braun@rupprecht-consult.eu

Susanne Böhler-Baedeker

+49 221 6060 55 14

s.boehler@rupprecht-consult.eu

Anouchka Strunden

+49 221 6060 55 24

a.strunden@rupprecht-consult.eu

Downloads

[PDF] CIVINET DSR SUMP und Resilienz Webinar